Für Sie vor Ort! Wuppertal 0202 / 621320, Schwelm 02336 / 2686 und jetzt auch in Hagen 02331 / 330085

Zukunftsherausforderungen schon heute angehen

Der nachhaltige Umgang mit endlichen Ressourcen ist Aufgabe aller – die Bundesregierung und die EU schaffen allerdings Anreize, die insbesondere Immobilienbesitzern den Wechsel zu alternativen Energieformen erleichtern sollen. Wie hoch diese Unterstützungen ausfallen und wer darauf zurückgreifen kann, ist allerdings stark davon abhängig, welche Maßnahmen im Einzelnen durchgeführt werden sollen. Bergmann unterstützt daher ebenso tatkräftig nicht nur den Einbau und die Umstellung auf neue Energien, sondern bringt Rat gebend Licht in die teilweise komplizierten Gesetzeswerke. Welche Förderung ist möglich und wo gilt es, diese zu beantragen? Bergmann weiß Antwort und begleitet den Immobilienbesitzer auch bei den entsprechenden Förderanträgen.

Die Chancen für eine Förderung nutzen

Noch nie war es so einfach wie zurzeit, regenerative Energien einzusetzen und die entsprechende Förderung dafür zu erhalten. Das schließt insbesondere jene Maßnahmen ein, die einen nachhaltigen Beitrag dazu leisten, endliche Ressourcen zu schonen und den Ausstoß klimaschädigender Abgase zu vermeiden. Der Immobilienbesitzer profitiert gleich in zweierlei Hinsicht: Zum Einen kann durch eine entsprechende Förderung ein entscheidender Schub in Richtung der Gebäudewerterhaltung und -steigerung getätigt werden und zum Anderen damit einhergehend das Interesse für die Vermietung erhöht werden. Hier heißt es, die Chancen für einen zukunftsweisenden Wandel und die entsprechende Förderung zu nutzen.

Mit Bergmann in die Zukunft investieren

Bergmann steht seit nahezu 140 Jahren im Dienste der Sanitär- und Energieversorgung und versteht sich nicht nur als Experte, der kosten- und qualitätsbewusst an der Seite des Immobilienbesitzers steht. Unser Versprechen geht noch weiter: Zukunftsherausforderungen verlangen nach Antworten, die wir heute schon geben müssen. Nehmen Sie Bergmann beim Wort.